SM Lexikon

Kitzlerpiercing

Obwohl eine Nachfrage nach Kitzlerpiercings (Abk.. KV für Klitorispiercing) besteht, raten viele erfahrene Piercer davon bzw. stechen kein derartiges Piercing. Die Gründe dafür sind: Bei manchen Frauen ist die Klitoris zu klein, der Heilungsprozess dauert lange und es kann zu unerwünschten Nebenwirkungen kommen. Viele Frau versprechen sich nämlich von einem Kitzlerpiercing eine sexuelle Stimulation, aber auch das Gegenteil kann eintreten, durch Verletzungen der Klitoris beim Piercen, besteht die Gefahr, dass eine Gefühlslosigkeit eintritt. oder im anderen Fall kann die ständige Reizung des Kitzlers als unangenehm empfunden werden oder wird nach einiger Zeit nicht mehr wahrgenommen. Daher ist es oft empehlenswerter ein Klitorisvorhautpiercing stechen zu lassen, das entweder vertikal oder horizontal durchgefühert werden kann. Bei einem vertikal gestochenen Klitorisvorhautpiercing kann die Klitoris durch die reibende Kugel ebenfalls sexuell stimuliert werden.
Social Media
Siegel
fsm
Statistiken
Sedcards 7063
  Models 632
 Models 602
Fotografen 1218
Hobby Fotografen 1080
Produzenten 305
Fotos 14181
Alben 2057
Sprache
Deutsch Englisch

MOS-Kommunikationsagentur e.K. - Alle Rechte vorbehalten - Ver. 7.2.1