SM Lexikon

Bondage Spanking

Der Begriff Spanking hat sich mittlerweile eingebürgert, wenn man im BDSM Zusammenhang das Verabreichen von Schlägen auf das Gesäss meint. Denn als Pendant zu diesem englischen Begriff bliebe nur "den Arsch versohlen" oder "Popohaue". rnrnSpanking reicht von Anfeuerungsklapsen auf den Po beim Sex bis hin zu schweren Züchtigungen. In erster Linie versteht man unter Spanking das Verabreichen von Schlägen mit der blossen Hand auf den nackten oder bekleideten Po. Aber auch bei der Verwendung von Rohrstock, Gerte, Paddle, Klatscher, Teppichklopfer bis hin zu dem guten alten Holzkochlöffel spricht man von Spanking.rnrnUnter Bondage (=Fesselung) Spanking versteht man also einer gefesselten Person Schläge auf den Po zu verabreichen. Ein klassisches Beispiel für ein Bondage Spanking wäre: Einer Person werden die Hände auf den Rücken gefesselt, dann wird sie übers Knie gelegt und ihr Po wird mit der blossen Hand geschlagen.
Siegel
fsm
Statistiken
Sedcards 6754
  Models 603
 Models 532
Fotografen 1187
Hobby Fotografen 1030
Produzenten 282
Fotos 13881
Alben 2025
Sprache
Deutsch Englisch

MOS-Kommunikationsagentur e.K. - Alle Rechte vorbehalten - Ver. 7.2.1