SM Lexikon

Somnophilie

Die am häufigsten beschriebene Form der Somnophilie ist jedoch die aktive, also das Vornehmen sexueller Handlungen an schlafenden Personen. rnrnMoralisch ist gegen das Ausleben somnophiler Phantasien solange nichts einzuwenden, wie der passive Part seine Zustimmung gibt.rnrnHäufig werden somnophile Vorstellungen in Rollenspielen ausgelebt, in denen der passive Part einen Bewußtlosen oder Schlafenden spielt, der aktive die Rolle eines Arztes o.ä. einnimmt. Von der Einnahme von Betäubungs- und Schlafmitteln, was immer wieder im Zusammenhang mit dem Thema Somnophilie auftaucht, ist jedoch abzuraten.
Siegel
fsm
Statistiken
Sedcards 6755
  Models 603
 Models 533
Fotografen 1187
Hobby Fotografen 1030
Produzenten 282
Fotos 13883
Alben 2026
Sprache
Deutsch Englisch

MOS-Kommunikationsagentur e.K. - Alle Rechte vorbehalten - Ver. 7.2.1