SM Lexikon

Rollenspiele

Es gibt die verschiedensten Arten von Rollenspielen. Für Fans von weisser Erotik bieten sich Klinikspiele an. Klinikspiele sind Rollenspiele, bei denen die beteiligten Personen in andere Rollen schlüpfen, sei es die strenge Oberärztin, der leidende Patient, der sadistische Arzt, die dominante Krankenschwester o.ä. Unterstützt werden diese Spiele meistens durch entsprechende Outfits und Zubehör wie Spekulum, Gynstuhl, Untersuchungshandschuhe usw.
Beliebt sind auch Rollenspiele wie "Lehrer - Schülerin", "Geschäftsfrau - Chauffeur", "Chef - Sekretärin", Vergewaltigungs-, Verhörspiele sowie Ageplay, wo der passive Part in eine Rolle schlüpft, die nicht seinem tatsächlichen Alter entspricht. Bei Genderplay schlüpft der passive Part in die Rolle des anderen Geschlechts, dies kann auch in Verbindung mit Zwangsfeminisierung stattfinden. Petplay bezeichnet Rollenspiele bei denen der oder die Passive die Rolle eines Tieres übernimmt. Die bekanntesten Petplayrollenspiele sind Dog- oder Ponyplay, bei denen die Passiven die Rolle eines Hundes bzw. einer Hündin einnimmt. Für diese Spiele werden oft Accessoires wie Hundeleine, Halsband, Hundemarke, Ponytrense, Führungsleine, Ponyhufe u.a. von den jeweiligen Tierhaltern oder "Herrchen" benutzt. Auch die Rolle eines Schweines findet bei Spielen wie Mästung oder Scheinschlachtungen Verwendung.
Siegel
fsm
Statistiken
Sedcards 6755
  Models 603
 Models 533
Fotografen 1187
Hobby Fotografen 1030
Produzenten 282
Fotos 13883
Alben 2026
Sprache
Deutsch Englisch

MOS-Kommunikationsagentur e.K. - Alle Rechte vorbehalten - Ver. 7.2.1