SM Lexikon

Peitschen

Peitschen gehören quasi zur Grundausstattung dominanter und / oder sadistischer Personen. Es können die unterschiedlichsten Peitschen zum Einsatz kommen. Der Klassiker ist die mehrschwänzige Peitsche wie z.B. die Neunschwänzige Katze. Diese Peitschen bestehen aus einem Griff und mehreren Lederriemen. Diese Lederriemen können aus verschiedenem Ledermaterial wie Vollleder, Wildleder oder Kunstleder sein. Es gibt ausserdem Modelle mit Riemen aus Gummi / Latex oder anderen Materialien. Der Griff kann aus Holz, Edelstahl, Aluminium, Gummi o.ä. sein. Manchmal ist er mit Leder umwickelt, Holzgriffe können mit Nieten verziert sein, oftmals sind Griffe mit einer Schlaufe zum Aufhängen versehen. Für zusätzliche Freuden sorgen Griffe aus Edelstahl, Gummi o.ä.., die wie ein Penis oder Dildo geformt sind. rnrnMehrschwänzige Peitschen mit kurzen Lederriemen aus softem Leder werden als Flogger bezeichnet und werden zum "Aufwärmen" oder für den Intimbereich verwendet. Eine Bullwhip (Bullenpeitsche) gehört zur den einschwänzigen Peitschen (Singletails) und erfordert neben reichlich Platz zum Ausholen auch Können und sollten auch nur von Könnern benutzt werden! In (Online) Shops finden sich auch weniger gefährliche Bullwhips,die man als Soft Bullwhip bezeichnen könnte, hier sind Lederriemen um einen weichen Kern aus Schaumstoff o.ä. geflochten und die Länge der Peitsche liegt unter 2 Metern. Desweiteren gibt es auch Minipeitschen (die in jede Handtasche passen), die aus Riemen bestehen, die an einem Metallring befestigt sind, diesen Ring kann man dann über den Finger streifen.
Siegel
fsm
Statistiken
Sedcards 7017
  Models 628
 Models 588
Fotografen 1212
Hobby Fotografen 1069
Produzenten 305
Fotos 14321
Alben 2054
Sprache
Deutsch Englisch

MOS-Kommunikationsagentur e.K. - Alle Rechte vorbehalten - Ver. 7.2.1