SM Lexikon

Miederlady

Der Begriff Miederlady lässt verschiedene Bedeutungen zu. Es kann sich um einen willkürlich gewählten Nicknamen handeln oder der Name soll darauf hindeuten, dass die Frau, TS (=Transsexuelle) oder der TV (=Transvestit) gerne Dessous im allgemeinen ode speziell Mieder trägt und sich als Lady fühlt oder so behandelt werden möchte. rnIm BDSM Kontext kann es sich auch um eine dominante und / oder sadistische Frau (Domina / Herrin) handeln, die häufig Nick- oder Künstlernamen wie Lady wählen. Der Wortbestandteil Mieder kann auf auf eine Vorliebe für Mieder hindeuten. Es kann sich aber auch um einen Fetisch handeln.Unter Fetisch versteht man die sexuelle Fixierung auf ein Objekt, sei es ein Gegenstand (wie ein Mieder) oder ein bestimmtes Körperteil.Man spricht auch von einem Fetisch, wenn durch den blossen Anblick oder das Berühren eines bestimmten Stoffes/Materials eine sexuelle Stimulierung stattfindet.
Siegel
fsm
Statistiken
Sedcards 6754
  Models 603
 Models 532
Fotografen 1187
Hobby Fotografen 1030
Produzenten 282
Fotos 13881
Alben 2025
Sprache
Deutsch Englisch

MOS-Kommunikationsagentur e.K. - Alle Rechte vorbehalten - Ver. 7.2.1