SM Lexikon

Lycra Fetisch

Unter Fetisch versteht man die sexuelle Fixierung auf ein Objekt, sei es ein Gegenstand oder ein bestimmtes Körperteil. Man spricht auch von einem Fetisch, wenn durch den blossen Anblick oder das Berühren eines bestimmten Stoffes eine sexuelle Stimulierung stattfindet. rnrnSo werden Lycrafetischisten erregt, wenn z.B. die Partnerin Kleidungsstücke aus Lycra, einem sehr elastischen und dünnen Gewebe, trägt, welches hauteng am Körper anliegt. Das können z.B. Unterwäsche, Catsuits overt oder Ganzkörperanzüge sein oder Leggins, die 2009 ein Moderevival erleben. Sicher sehr zur Freude von Lycrafetischisten, wenn man an die glänzenden Leggins im Wet- oder Lederlook denkt, die sich wie eine zweite Haut an Po und Beine schmiegen. rnrnEs gibt auch Lycrafetischisten, die ihren Fetisch alleine ausleben. Sie erregt es, wenn sie diesen Teile aus Lycra in den Händen halten oder selbst tragen. Manche suchen keinen Partner, sondern brauchen nur aus Lycra gefertigte Kleidungsstücke zur sexuellen Erregung bzw. zu ihrer eigenen sexuellen Befriedigung.
Siegel
fsm
Statistiken
Sedcards 7017
  Models 628
 Models 588
Fotografen 1212
Hobby Fotografen 1069
Produzenten 305
Fotos 14321
Alben 2054
Sprache
Deutsch Englisch

MOS-Kommunikationsagentur e.K. - Alle Rechte vorbehalten - Ver. 7.2.1