SM Lexikon

Leder Dessous

Es gibt Personen, die eine Vorliebe für Leder haben und es gibt Lederfetischisten, die auch "drunter" nicht auf Leder verzichten wollen oder in gewissen Momenten den Partner in sexy Leder Dessous erregen möchten.

Unter Fetisch versteht man die sexuelle Fixierung auf ein Objekt, sei es ein Gegenstand oder ein bestimmtes Körperteil. Man spricht auch von einem Fetisch, wenn durch den blossen Anblick oder das Berühren/Riechen eines bestimmten Materials wie in diesem Falle Leder eine sexuelle Stimulierung stattfindet.

So können Personen, die einen Lederfetisch haben, allein schon vom Anblick erregt werden, wenn sie den Partner in Bekleidungsstücken aus Leder wie z.B. Lederbodies, Leder BH´s sehen. Andere brauchen den typischen Ledergeruch und/oder müssen Leder anfassen, die Glätte und Geschmeidigkeit fühlen bzw. auf der nackten Haut spüren.

In Fetisch- und Onlineshops gibt es ein grosses Angebot an Leder Dessous. So findet man z.B. Ledercorsagen und Korsetts, die entweder den Busen bedecken oder unter der Brust enden. Auch BH-Sets bestehen aus BH und Slip bzw. String und Bodies gibt es in verschiedenen Varianten, z.B. ouvert nur aus Riemen bestehend, ähnlich wie ein Harness. Natürlich gibt es auch für Männer geile Lederwäsche wie Boxer Shorts, Jock Strings usw.

Alle Leder Dessous findet man auch in Kunstlederausführung. Echten Lederfetischisten wird es wohl vor Kunstleder grauen, aber der Vorteil liegt klar auf der Hand. Diese Dessous sind waschbar, echtes Leder kann nur gegen teures Geld in speziellen Lederreinigungen gereinigt werden.
Siegel
fsm
Statistiken
Sedcards 6759
  Models 603
 Models 533
Fotografen 1190
Hobby Fotografen 1030
Produzenten 284
Fotos 13887
Alben 2026
Sprache
Deutsch Englisch

MOS-Kommunikationsagentur e.K. - Alle Rechte vorbehalten - Ver. 7.2.1