SM Lexikon

Latex Geschichten

Latex ist ein weit verbreiteter Fetisch. Unter Fetisch versteht man die sexuelle Fixierung auf ein Objekt, sei es ein Gegenstand oder ein bestimmtes Körperteil. Man spricht auch von einem Fetisch, wenn durch den blossen Anblick oder das Berühren/Riechen eines bestimmten Materials wie in diesem Falle Latex eine sexuelle Stimulierung stattfindet.
So können Personen, die einen Latexfetisch haben, allein schon erregt werden, wenn der oder die Partner(in) Bekleidungsstücke aus Latex wie z.B. Latexröcke u.ä. (auch beim Sex) trägt. Bei manchen reicht also allein der Anblick, andere müssen das Material anfassen bzw auf der blossen Haut tragen, es zum Glänzen bringen oder lieben einfach den Geruch von Latex.

So unterschiedlich der Latexfetisch ausgelebt werden kann, so unterschiedlich können auch Latex Geschichten sein. Die Geschichten können von realen Erfahrungen handeln oder sie beschreiben fiktive Erlebnisse oder jemand schreibt eine Story, deren Handlung seine eigenen Wunschvorstellungen widerspiegelt. Latex Geschichten können sowohl Kurzgeschichten als auch Fortsetzungsgeschichten sein.Viele Fetisch-Communities bieten in ihren Foren Platz für Hobbyschreiber, die dort ihre Werke den anderen Usern vorstellen können. Diese können dann die Geschichten kommentieren oder bewerten, so dass der Verfasser ein Feedback erhält.
Siegel
fsm
Statistiken
Sedcards 6755
  Models 603
 Models 533
Fotografen 1187
Hobby Fotografen 1030
Produzenten 282
Fotos 13883
Alben 2026
Sprache
Deutsch Englisch

MOS-Kommunikationsagentur e.K. - Alle Rechte vorbehalten - Ver. 7.2.1