SM Lexikon

Haar Fetisch / Haarfetisch

Unter Fetisch versteht man die sexuelle Fixierung auf ein Objekt, sei es ein Gegenstand oder ein bestimmtes Körperteil. Man spricht auch von einem Fetisch, wenn durch den blossen Anblick, Berühren oder Geruch eines bestimmten Stoffes/Materials eine sexuelle Stimulierung stattfindet. rnrnHaare gelten seit jeher als Schönheitssymbol und sexuelles Lockmittel, einem Haarfetischisten bedeuten Haare aber viel mehr. Haarfetisch bezeichnet die sexuelle Fixierung auf Haare, seien es Kopf- oder Körperhaare. Haarfetischisten ist es aber meist nicht egal, ob es lange, kurze, glatte, lockige, rote, braune, schwarze oder blonde Haare sind. Sie sind auf eine bestimmte Beschaffenheit des Haares, eine bestimmte Frisur oder eine bestimmte Haarfarbe fixiert, die bei ihnen eine sexuelle Erregung hervorruft. Das kann z.B. streng aus dem Gesicht gekämmtes Haar sein, eine Pferdeschwanzfrisur oder lange rote gewellte Haare. Einigen Fetischisten reicht dann schon der blosse Anblick, andere benötigen zur sexuellen Stimulation, dass sie Haare berühren, mit den Fingern durchgleiten, Locken um den Finger wickeln, ihr Gesicht drin vergraben usw. Haarfetisch betrifft nicht nur Kopfhaare, sondern auch Körperhaare. Manch einen mag ein üppig behaarter Intimbereich erregen andere bevorzugen dort rasierte Partien wie einen "Landing Stripe" oder blank rasierte Haut. Dies gilt auch für Körperregionen wie z.b.stark behaarte/gestutze/rasierte Männerbrust, ausserdem gehört zum Haarfetisch, auch wenn es paradox klingt (da keine Haare vorhanden sind) die Glatze,die manche Haarfetischisten/Haarfetischistinnen erregend finden.
Siegel
fsm
Statistiken
Sedcards 6759
  Models 603
 Models 533
Fotografen 1190
Hobby Fotografen 1030
Produzenten 284
Fotos 13887
Alben 2026
Sprache
Deutsch Englisch

MOS-Kommunikationsagentur e.K. - Alle Rechte vorbehalten - Ver. 7.2.1