SM Lexikon

Gummisklave / Gummisklavin

Im BDSM Zusammenhang werden Passive u.a. als Sklave/ Sklavin bezeichnet. Dabei ist es egal ob eine masoschistische und/oder devote Neigung vorhanden ist. Ein Gummisklave / eine Gummisklavin haben entweder eine Vorliebe für Gummi oder aber einen Gummifetisch. Fetisch bezeichnet die sexuelle Fixierung auf ein Objekt. Das können z.B. Gegenstände aus Gummi aber auch der Geruch oder der blosse Anblick einer in Gummi gekleideten Person sein, die zu einer sexuellen Erregung führen oder zur eigenen sexuellen Befriedigung benötigt oder eingesetzt werden.rnrnIn Verbindung mit BDSM sind Gummierziehung, Gummilangzeiterziehung oder Ausbildung zum Gummipüppchen sehr beliebt. Während ein Gummisklave oder eine Gummisklavin BDSM vorzugsweise in Gummi(bekleidung/masken) praktiziert, muss der aktive Part nicht zwangsläufig diese Vorliebe bzw. diesen Fetisch teilen.
Siegel
fsm
Statistiken
Sedcards 6999
  Models 624
 Models 584
Fotografen 1210
Hobby Fotografen 1067
Produzenten 305
Fotos 14272
Alben 2054
Sprache
Deutsch Englisch

MOS-Kommunikationsagentur e.K. - Alle Rechte vorbehalten - Ver. 7.2.1