SM Lexikon

Fetischmesse

Fetisch bedeutet die sexuelle Fixierung auf ein Objekt. Das kann ein Gegenstand oder ein bestimmtes Körperteil sein, der zu einer sexuellen Erregung führt oder zur eigenen sexuellen Befriedigung benötigt oder eingesetzt wird. Neben Gegenständen, Stoffen oder Körperteilen können auch bestimmte Gerüche oder ein bestimmter Geschmack als sexuelle Stimulanz dienen.rnrnEs gibt Fetischmessen speziell für Fachpublikum/Wiederverkäufer, die Fetischartikeln wie Latexbekleidung, High Heels usw. in Fetisch Shops oder über Versand anbieten. Auf Fetischmessen werden die neusten Muster und Artikel gezeigt, die dann von den Händlern geordert werden können. Aus Kostengründen laden auch manche Hersteller Wiederverkäufer zu einer Hausmesse ein. Das bietet auch den Vorteil, dass da keine Konkurrenz vorhanden, Wiederverkäufer nicht von dem Warenangebot anderer Mitbewerber abgelenkt werden. Grosse Fetischmessen, die über mehrere Tage gehen, öffnen oftmals am ersten Tag nur für Wiederverkäufer.rnNatürlich werden auch Fetischmessen für Endverbraucher/private Kunden veranstaltet, dort können Fetischisten nach Herzenslust stöbern und shoppen was der Geldbeutel hergibt.. Diese Fetischmessen haben meistens auch ein kleines Showprogramm mit Fetischmodenshow und anderen Acts.
Siegel
fsm
Statistiken
Sedcards 7017
  Models 628
 Models 588
Fotografen 1212
Hobby Fotografen 1069
Produzenten 305
Fotos 14321
Alben 2054
Sprache
Deutsch Englisch

MOS-Kommunikationsagentur e.K. - Alle Rechte vorbehalten - Ver. 7.2.1