SM Lexikon

Erniedrigung / Demütigung

Aus diesem Grund sollte man vorher abklären, welche Worte man besser nicht benutzen sollte. Manche törnt es ab, mit Tieren verglichen zu werden, andere dagegen lieben es.rnrnEine typische Demütigung ist die Reduzierung auf einem Körperteil. "Geile Pussy" oder sonstige Begriffe sollen den Partner Erniedrigen. Ebenso erniedrigend ist es, nackt zu putzen, oder eine gewisse Haltung einzunehmen. Ebenso ist eine der höchsten Formen der Demütigung die "Ohrfeige". Das Gesicht wird als die Intimsphäre bezeichnet. Während wir im Tagesablauf Berührungen an fast allen Körperstellen dulden müssen (zB. überfüllte U-Bahn, enger Wagen, Konzerte etc. pp.) werden wir selten, wenn überhaupt, im Gesicht berührt. So ist eine Ohrfeige ein durchbrechen und missachten der Intimsphäre. Hinzu kommt, dass es mit voller Absicht geschieht. Das genügt meist, um ein erniedrigendes Gefühl auszulösen.rnrnAuch "übers Knie" legen ist eine Erniedrigung. Die Art und Weise, wie ein trotziges Kind aus den 50er Jahren behandelt zu werden, reicht ebenso aus, um zu erniedrigen. Die Tatsache, den blanken Hintern auffordernd in die Höhe zu strecken, um sich seine Bestrafung zu holen, treibt vielen die Schamröte ins Gesicht.rnrnWichtig ist, dass es beiden Spaß macht. rnrnProbleme kann es geben, wenn diese Situationen in den normalen Alltag überschwappen. Wenn sich einer der Partner plötzlich auch außerhalb des Rollenspiels vermindert fühlt, dann sollte man sich doch Gedanken machen und darüber sprechen. Man darf niemals den Respekt des Partners verlieren, vollkommen egal, ob er Bottom oder Top ist.
Siegel
fsm
Statistiken
Sedcards 6754
  Models 603
 Models 532
Fotografen 1187
Hobby Fotografen 1030
Produzenten 282
Fotos 13881
Alben 2025
Sprache
Deutsch Englisch

MOS-Kommunikationsagentur e.K. - Alle Rechte vorbehalten - Ver. 7.2.1