SM Lexikon

Erniedrigt werden

Unter dem Begriff "Erniedrigt werden" versteht man im Zusammenhang mit BDSM, dass sich der passive Part vom aktiven Part erniedrigen/demütigen lässt, wobei es natürlich vom Wesen des Passiven abhängt, welche Aktionen/Spielarten er als erniedrigend empfindet. Hier ist vom Top oder der Herrin Fingerspitzengefühl gefordert um sich passende perfide Erniedrigungen auszudenken. So würde z.B. ein Sklave, der Petplay liebt, gerne aus einem Hundenapf schlürfen, während ein Sklave, der seinen Lustgewinn aus masoschistischen Handlungen zieht, dies als Erniedrigung ansehen könnte. Oder für eine zartbesaitete liebende Sklavin wäre es eine Erniedrigung angespuckt zu werden.Wie gesagt, es hängt von dem passiven Part ab, welche Aktionen er erniedrigend findet. Beliebt sind u.a. Bad oder WC mit der Zunge putzen zu lassen, in angepisster Kleidung den Heimweg antreten zu müssen usw.
Siegel
fsm
Statistiken
Sedcards 7017
  Models 628
 Models 588
Fotografen 1212
Hobby Fotografen 1069
Produzenten 305
Fotos 14321
Alben 2054
Sprache
Deutsch Englisch

MOS-Kommunikationsagentur e.K. - Alle Rechte vorbehalten - Ver. 7.2.1