SM Lexikon

Cybersex

Mit Cybersex, Computersex, Internetsex oder Netsex werden virtuelle Sextreffen bezeichnet, in denen zwei oder mehr Personen, räumlich entfernt voneinander über ein Computernetzwerk, eindeutig sexuelle Nachrichten miteinander austauschen. Es ist eine Art Rollenspiel, in dem die Akteure so tun, als hätten sie eine reale sexuelle Beziehung. Der Sex wird ausgelebt, in dem die Beteiligten ihre sexuellen Fantasien und Handlungen miteinander austauschen und dadurch sexuelle Befriedigung erfahren. Dies geschieht häufig in geschriebener Form, was den Cybersex so beispielsweise von Camsex unterscheidet.
Siegel
fsm
Statistiken
Sedcards 6999
  Models 624
 Models 584
Fotografen 1210
Hobby Fotografen 1067
Produzenten 305
Fotos 14272
Alben 2054
Sprache
Deutsch Englisch

MOS-Kommunikationsagentur e.K. - Alle Rechte vorbehalten - Ver. 7.2.1