SM Lexikon

Analspiele im Gynstuhl

Liebhaber/innen von analen Spielen im Gynstuhl werden meistens in Domina- oder SM-Studios, seltener von privaten Herren/innen (weil hier oft die Möglichkeit nicht gegeben ist, einen Gynstuhl unterzubringen) "behandelt". rnIn Dominastudios mit Klinikbereich gehört ein gynäkologischer Stuhl quasi zur Grundausstattung. Wie ein Gynstuhl aussieht weiss wohl jede/r, durch seine Konstruktion kann der Stuhl hervoragend dazu genutzt werden den oder die "Patient/in" darin zu fixieren.rnrnSo fixiert lassen sich Analspiele rund um oder in der analen Luststelle erleben. Beispielsweise intensive Dehnungen, Einführen eines Spekulums oder diverser Toys wie z.B.(auspumpbarer) Plugs, Dildos oder einzelner Finger bis hin zur ganzen Hand und Unterarm, Prostatamassage usw. Neben dem reinen Lustgewinn spielt sicher auch die Demütigung mit weit gespreitzten Beinen und einem z.B. ebenfalls mittels eines Spekulums weit gespreitzen Anus zur Schau gestellt zu werden.rnrnAnalspiele im Gynstuhl sind auch für Personen mit Hang zu Rollenspielen sehr beliebt. Die Rolle des hilflos ausgelieferten Patienten, der strengen Frau Doktor oder Krankenschwester ist eine häufige Fantasie.
Siegel
fsm
Statistiken
Sedcards 7017
  Models 628
 Models 588
Fotografen 1212
Hobby Fotografen 1069
Produzenten 305
Fotos 14321
Alben 2054
Sprache
Deutsch Englisch

MOS-Kommunikationsagentur e.K. - Alle Rechte vorbehalten - Ver. 7.2.1